Foto: Sebastian Thiele

Stephan
Rumphorst

Hallo,
mein Name ist Stephan Rumphorst, ich wurde 1972 im Sauerland geboren, absolvierte ein Studium zum Bildungsreferenten an der Katholischen Hochschule in Paderborn und meine Schauspielausbildung an der American Academy of Dramatic Arts in Los Angeles. Dort war ich auch Mitglied des International Classical Acting Projects und erhielt am Institut THE STUDIO (ehemals Hollywood Acting Workshop, Petra Gallasch) meine Filmschauspielausbildung. Zusätzlich belegte ich Workshops bei Anton Adassinsky, Marcel Cremer, Miriam Goldschmidt, Margy Haber, Bronwyn Tweddle und Keith Johnstone.

Theater

Von 2012 bis 2014 war ich am Landestheater Eisenach als Schauspieler, Regisseur und Theaterpädagoge engagiert, 2017/2018 leitete ich dort zudem die Sparte Junges Schauspiel, meine dortigen Regiearbeiten wurden ebenfalls am Staatstheater Meiningen und dem Theater Rudolstadt gezeigt. In den letzten Jahren inszenierte ich außerdem diverse Produktionen für das Junge Staatstheater Wiesbaden, die Stadttheater in Naumburg und Lahnstein, an der Deutschen Bühne in Ungarn und für die Deutsche Schule in Guatemala. In der Spielzeit 22/23 bin ich als Regisseur erstmalig für das Landestheater Memmingen tätig. Eine enge Zusammenarbeit besteht seit vielen Jahren mit dem theater der jugend Paderborn, dem Theater Jutta Seifert, dem theater36, dem ensemble wortgewand Dortmund, dem Theater der Erfahrungen Berlin und der Studio Bühne Essen. Gemeinsam mit Dieter Bolte gründete ich 1999 das Theater Zapperment! Berlin.

Bisher inszenierte und initiierte ich rund 90 Projekte in der freien und professionellen Szene, zahlreiche Festivalbesuche und Auftritte führten mich bisher in elf europäische Länder, nach Guatemala und in die USA.

Als Autor

Seit 2014 bearbeitete ich auch diverse Kinderbücher für die Bühne, außerdem entstanden zwei Stücke über Alexander von Humboldt. Mein »Tannhäuser für Kinder« mit der Musik von Richard Wagner wurde von 2014 bis 2021 am fiktiven Originalschauplatz – der Wartburg – durch die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach aufgeführt. Concierto München spielt die gleiche Version seit 2017 on tour u.a. im Gasteig München, Ludwigs Festpielhaus Fürth, Schloss Schwetzingen und der Pasinger Fabrik. Für das Schuljubiläum des Mauritius-Gymnasiums Büren entwickelte ich ein Stück über den Schulstifter Moritz von Büren, welches zu Beginn der Spielzeit 22/23 im Innenhof der Barockschule als Open-Air-Spektakel zu sehen sein wird.

Filmschauspiel

Als Filmschauspieler bin ich in vielen Datenbanken (imdb.com / castforward etc) als Sten Jacobs zu finden, unter diesem Namen habe ich einige Jahre in den USA gearbeitet, benutze ihn aber in Deutschland eher selten.

Bildungsreferent & Kulturmanager

Als Bildungsreferent für Theater & Soziales war ich an unterschiedlichen Hochschulen und Institutionen tätig, u.a. an der KatHo Paderborn, der Akademie Remscheid, in der Lehrerausbildung Darstellendes Spiel in Berlin, Brandenburg und Thüringen, in der Spieler- und Spielleiterausbildung des Bundes Deutscher Amateurtheater und seiner angeschlossenen Landesverbände, sowie für den Bundesverband Theaterpädagogik.

Über viele Jahre hinweg war ich außerdem in der Festivalorganisation aktiv, u.a. bei den Theatertagen Europäischer Kulturen in Paderborn und als Projektmanager für die Gestaltung des 1. Deutschen Amateurtheaterpreises AMARENA in Berlin.

Herzliche Einladung!

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Eindruck über meine Tätigkeit als Regisseur und Schauspieler.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

Und falls Sie Lust auf eine Zusammenarbeit haben, sprechen Sie mich an!